Schützenverein Haddenhausen "Immer ein Sicheres Ziel"

Königspaar 2017

Zwei Jahre hingen die Fahnen in Luttern auf Halbmast. Jetzt endlich holt Sebastian Habbe die Königswürde am 10.6.2017 wieder nach Luttern. Im letzten Jahr im dreifachen Stechen knapp geschlagen ,bezwang Sebastian "Habbi" Habbe seine Gegner  im ersten Durchgang und löste Bernhard Schink ab, der  1. Ritter wurde. 2. Ritter ist Jens Malken.

Neujahrs Pokal Schießen 2017

Eingeladen hatte das 3. Bürgerbatallion zum Vergleichsschießen am 14.1.2017. Angereist mit den Schützen Weßling, Schürstedt, Zapke, Neßler, Fleßner, beide Könemänner, Habbe und R. Schink ließen sie der 6 fachen Konkurrenz keine Chance. Mit satten 20 Ring Vorsprung (283 Ring) gewannen unsere Schützen das Vergleichsschießen. Als bester  Einzelschütze wurde  Stephan Könemann mit 49 Ring ausgezeichnet. Die Ergebnisse im Einzelnen: Weßling 48, Schürstedt 48, Zapke 45, Neßler 41 ( ein Schuß weniger??), Fleßner 43, S. Könemann 49, Habbe 42, Schink 47, J. Könemann 46 Ring. Die besten sechs Schützen kamen in die Wertung.

Jürgen Damereau mit "Kölner Medaille" ausgezeichnet

Im Rahmen der Bezirksdeligiertenveranschaltung am 18.9.16 in Enger, wurde unserem Schützenbruder Jürgen Damerau vom Präsidenten des Westfäl. Schützenbundes, Klaus Stallman, die "Kölner Medaille" für herausragende Verdienste um den Schießsport und seiner Vereinsarbeit im Haddenhauser Schützenverein verliehen. Herzlichen Glückwunsch.

Vergleichsschießen der Vereine 2016

Das Vergleichsschießen KK der Vereine fand am 03.09.2016 ab 16 Uhr auf dem Schießstand in Luttern statt. Stark war die Beteiligung der Vereine Rothenuffeln, Häverstädt, Uphausen und Haddenhausen. Zeitweilig waren ca.30 Schützen anwesend.

Haddenhausen gewann die Mannschaftswertung mit 288 Ring vor Häverstädt (264 Ring), Uphausen (264 Ring), Rothenuffeln (261 Ring) und "Rebe" (255 Ring). 

In der Einzelwertung gewinnt Stefan Schamp (48 Ring), vor Sebastian Habbe (48 Ring), Carsten Hensel (47 Ring) Mathias Gerling (47 Ring) und Richard Kleine (46 Ring).